Kreativität im Job

Kreativität im Job

Wo sind die Ideen, bevor man sie hat? Welche Top 5 Orte für gute Ideen gibt es? Wie wirken sich Chefs auf unsere Ideenfindung aus? Was macht der Autopilot mit uns? Diese und viele andere Fragen stellten sich Bernhard Wolff und ein ausgeschlafener Gästekreis am 08. März um 9.00 Uhr morgens im Plenum der AXICA.

Beim 30 Minuten Ideenfrühstück ging es diesmal um "Kreativität im Job", ein Thema das sich durch alle Branchen und alle Ebenen zieht. Anschaulich und praxisnah ermutigte Bernhard Wolff die Teilnehmer dazu, zwei scheinbar völlig konträre Gedanken zu kombinieren um eine neue Idee zu entwickeln oder sich vorzustellen, wie in der Zukunft rückblickend die Gegenwart aussieht.

Ein Riesenspaß war Wolffs "Assoziations-Hitparade", bevor er den Mimik-Experten Dirk Eilert als Überraschungsgast begrüßte, der Appetit auf unsere April Ausgabe des 30 Minuten Ideenfrühstückes machte.

Die vielen praktischen Tipps von Bernhard Wolff durften die Teilnehmer als Buch aus der 30 Minuten Reihe des GABAL-Verlages mit nach Hause (bzw. ins Büro) nehmen.  

Fotos: AXICA

 

NOCH FRAGEN?
JA, GERNE.

 

Für weitere Informationen stehen wir gern zur Verfügung. Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

 

Beratung

Christine Jost

+49 30 200086-620

christine.jost@axica.de