eat!berlin Abschlussgala

eat!berlin Abschlussgala

Das Feinschmeckerfestival eat! Berlin fand am 1. März in der AXICA seinen grandiosen Abschluss. Senatorin Ramona Pop und Festivalleiter Bernhard Moser begrüßten 230 gut gelaunte Gäste zur Preisverleihung und einem 5-Gänge-Menü, das einem Sternerestaurant gerecht wurde.

Ausgezeichnet wurde für sein Lebenswerk der österreichische Koch Jörg Wörther und als Förderer der Genusskultur die Berliner Gastronomen Anja und Carsten Schmidt. Den Publikumspreis 2020 erhielt das Restaurant Kochu Karu mit Bini Lee und José Miranda Morillo.

Die AXICA-Küche wurde zur Gourmet-Team-Werkstatt und die AXICA-Chefs Wolfgang Keller und André Steuer teilten sich Arbeitsplatte und Herd mit hochgeschätzten Gastköchen.

Den Anfang machten die Kollegen von "Holycrab!" mit einer Bouillabaise von der chinesischen Wollhandkrabbe, pochiertem Wels aus regionalem Wildfang, Brunnenkresse und Zitrone. Benjamin Biedlingmaier vom "Caroussel" überraschte die Gäste mit seiner Vorspeise: Faux Gras als vegetarische Variante, karamellisierter Fenchel und Passionsfrucht, gefolgt von David Schubert vom "kochZIMMER" mit seinem Zwischengang: Heilbutt, Petersilie, Kapern, Limone.

Große Begeisterung löste der Hauptgang aus: AXICA-Küchenchef Wolfgang Keller hatte sein Lieblingsgewürz zum Einsatz gebracht und damit einem Klassiker eine neue Dimension verliehen: Kalbsfilet mit Anislack, Bete und Topinamburcreme.

Das Dessert inszenierten Florian Glauert vom "Duke" und Johann Kreter von "Die Brodstätte" als Street-Art-Show.

Die Moderation des Abends hatten wieder Daniel Finger und Sven Oswald von radioeins übernommen.

Die Gastköche zeigten sich tief beeindruckt von der Arbeitsweise unserer AXICA-Köche: fünf Gänge á 230 Portionen in Sterne-Qualität auf den Punkt serviert - das war ihnen am Schluss des Abends einen Applaus unter Kollegen wert.

Fotos: eat! Berlin / AXICA

Informationen zum eat! Berlin Festival findet man hier.

NOCH FRAGEN?
JA, GERNE.

 

Für weitere Informationen stehen wir gern zur Verfügung. Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

 

Beratung

Christine Jost

+49 30 200086-620

christine.jost@axica.de