Berlin Pride

Berlin Pride

Als das Orga-Team des Christopher Street Day gefragt hat, ob es bei uns sein zentrales Einsatzbüro einrichten kann, haben wir nicht lange überlegt.

Wir sind ein Unternehmen, das sich zu Vielfalt bekennt und sie lebt. Dazu gehört auch, gemeinnützige Organisationen zu unterstützen deren Ziele zu unseren passen. Der CSD soll das Bewusstsein für die Rechte von LSBTTIQ* Menschen schaffen und ein deutliches, aber friedliches Zeichen gegen Diskriminierung setzen. Die Abkürzung LSBTTIQ* steht für lesbische, schwule, bisexuelle, Trans, transsexuelle, intersexuelle und queere Menschen. Der Stern (*) am Ende soll berücksichtigen, dass sich manche Menschen in ihrer Geschlechtsidentität nicht ausschließlich auf einen der Begriffe festlegen lassen möchten.

Das Orga-Team fand in der AXICA perfekte Bedingungen vor, liegt unser Gebäude doch direkt am Brandenburger Tor, auf dessen Westseite die Abschluss-Demo und große CSD Party mit Künstlern wie Felix Jaehn, Marianne Rosenberg, Melanie C. & Sink the pink,  MIA und vielen weiteren stattfand. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller begrüßte die Teilnehmenden in seiner Rede am Brandenburger Tor "zum besten und größten CSD den Berlin je hatte".

Wir waren gern Teil dieses großen und wichtigen Events!

NOCH FRAGEN?
JA, GERNE.

 

Für weitere Informationen stehen wir gern zur Verfügung. Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

 

Beratung

Christine Jost

+49 30 200086-620

christine.jost@axica.de