AXICA fairpflichtet sich

AXICA fairpflichtet sich

"Nachhaltigkeit ist schon lange nicht mehr nur ein "nice to have" sondern ein weitreichendes „must have“, besonders in der Event- und Catering-Branche. Mit den Leitlinien und -sätzen von fairpflichtet deckt sich unser Weg in die richtige Richtung", sagt Alexandra Beck, CSR-Beauftragte der AXICA. Die AXICA ist sich ihrer Verantwortung bewusst und bekennt sich zu den fairpflichtet-Grundsätzen und damit zum Nachhaltigkeitskodex der Veranstaltungswirtschaft. Dieser Kodex wurde vom German Convention Bureau (GCB) und dem Europäischen Verband der Veranstaltungscentren (EVVC) initiiert.

In seinen Leitlinien spielen die Aspekte strategisches, wirtschaftliches Handeln, Verantwortung in der Region zur Steigerung des Gemeinwohls, Ökonomie in Ausgewogenheit mit Ökologie und sozialen Aspekten, verantwortlicher Umgang mit Ressourcen und Energie, Sozialkompetenz als Arbeitgeber, respektvolles Miteinander, Offenheit und Transparenz der Nachhaltigkeits-Maßnahmen eine wesentliche Rolle.

Das AXICA-Team ist Teil der Veranstaltungswirtschaft an einem der wichtigsten Plätze in Deutschland und engagierter Unterstützer dieser Initiative!

 

Weitere Informationen über fairpflichtet unter: www.fairpflichtet.de

 

NOCH FRAGEN?
JA, GERNE.

 

Für weitere Informationen stehen wir gern zur Verfügung. Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

 

Beratung

Christine Jost

+49 30 200086-620

christine.jost@axica.de