PARISER PLATZ 3

HISTORISCHER ORT

Pariser Platz 3 – eine europäische Top-Adresse! Der Platz vor dem Brandenburger Tor ist wie kein anderer Platz in Berlin zum Symbol Europäischer Geschichte geworden. Der Pariser Platz markiert seit seiner Erbauung im Jahr 1734 die Schnittstelle zwischen Ost und West.

 

Einst stand an Hausnummer 3 das Palais Wrangel, das 1945 vollkommen zerstört wurde. Erst nach dem Mauerfall 1989 wurde am Pariser Platz wieder gebaut. Zwischen 1996 und 2001 entstand an der Südseite des Platzes die Berliner Niederlassung der DZ BANK. Stararchitekt Frank O. Gehry schuf eine der schönsten modernen Fassaden Berlins. Dahinter befinden sich Büroräume, ein eigenständiges Wohngebäude und unter geschwungenen Glasdächern der außergewöhnliche Veranstaltungsbereich der AXICA, einer Tochtergesellschaft der DZ BANK.

 

Weitere Impressionen zur Location und unseren Eventformaten finden Sie in unserer Broschüre im PDF-Format, oder nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Informationen zur DZ BANK erhalten sie hier.