500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung

Unsere Auszubildende Lisa Zienicke hat uns auf ein ausgefallenes Projekt aufmerksam gemacht: 

"500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“.

Poliomyelitis ("Polio") ist eine durch Polioviren hervorgerufene Infektionskrankheit. Die im Deutschen als Kinderlähmung bezeichnete Erkrankung führt von Lähmungserscheinungen bis hin zum Tod. In Deutschland gilt Polio als ausgerottet, weltweit gibt es jedoch noch drei Länder, in denen die Krankheit auftritt. Die Ursache der Poliomyelitis, die Polioviren, können bisher nur durch Impfungen eingedämmt werden.

Mit dem Sammeln von Plastikdeckeln unterstützen wir den Deckel drauf e.V. mit dem Projekt

„500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“.

Unsere seit September gesammelten Plastikdeckel (mittlerweile drei prall gefüllte Müllsäcke) gibt Lisa an der Sammelstelle in Berlin zum Recyceln ab. Das daraus gewonnene Geld wird an den Deckel drauf e.V. gespendet.Vom Erlös wird der Impfstoff gegen Kinderlähmung gekauft: 500 Deckel = 1 Impfung.

Wir sammeln natürlich weiter!

 

http://deckel-gegen-polio.de/

  • neuerer Beitrag
  • älterer Beitrag
Thema: IM TEAM, THE UNEXPECTED   Tags: News, Service, Team